Mein Account



            Seid dem 01.02.2009 ist der VfL Bochum Fanclub Klartext 1848 offizieller Fanclub des VfL Bochum 1848.
JavaScript von kostenlose-javascripts.de

Willkommen bei der  Community des VfL Bochum Fanclubs Klartext 1848

Das Forum ist nur für Mitglieder des Fanclub Vfl Bochum Klartext 1848  , Mitglieder die noch nicht dabei sind und mitmachen möchten können unter Angabe der E-Mail Adresse eine Nachricht an klartext1848@web.de senden. Wenn ihr in unserem Fanclub mit machen möchtet , einfach zum Stammtisch am ersten Freitag im Monat Bei Heimspielen des VfL Bochum verschiebt sich der Termin .

 

Hier kann man Klartext reden , der Weg ins Forum Klartext 1848
1075546_592922270729624_1396889708_o.jpg
Der VfL Bochum Fanclub „ Klartext 1848 „ stellt sich vor !

Der etwas andere Fußball Fanclub aus Bochum Langendreer !

Der VfL Bochum Fanclub „ Klartext 1848 „
Seid dem 01.02.2009 ist der VfL Bochum Fanclub Klartext 1848 offizieller Fanclub des VfL Bochum 1848. Wir treffen uns immer am ersten Freitag im Monat um 18 Uhr 48 . Sollte an diesem Tage der VfL spielen , treffen wir uns nach Absprache .
An erster Stelle steht der VfL Bochum  , ein Teil von uns ist bei jedem Heimspiel im Stadion , ein Teil schaut gemeinsam am Fernseher ,auch Auswärtsspiele stehen auf dem Programm , ob wohl das der kleinste Teil ist , was sich aber auf Grund der Entfernung in der zweiten Liga ergibt. Danach stehen Soziale Kontakte an nächster Stelle , Benefizveranstaltungen  , Treffen , auch zwischen den offiziellen Terminen wie Stammtisch und Spiele trifft man sich ,alles zwanglos aber mit Spaß und Freude. Fahrten , Ausflüge die nichts mit Fußball zu tun haben stehen auch auf unser Programm und natürlich unsere Weihnachtsfeiern. Auch im Internet findet man uns , mit einem Forum und bei Facebook .Wir sind eben ein Fanclub der Spaß beim und neben dem Fußball haben möchte , unsere Altersstruktur liegt zwischen 39 und 80 Jahren . Einmal VfL immer Vfl in guten wie in schlechten Zeiten. VfL Bochum Fanclub Klartext 1848 aus Langendreer . Wenn Du mitmachen möchtest , schau mal bei unseren Treffen vorbei , als VfL Fan lohnt es sich immer .

Unser Stammtisch Lokal ist die Gaststätte : ZUR ALTEN ZEIT in Bochum Langendreer Birkhuhnweg 15
44892 Bochum

VfL Bochum Fanclub Klartext 1848

Was ist los beim VfL Bochum 1848 Fanclub !

Heute

Seitenaufrufe: 1
Besucher: 1

Gestern

Seitenaufrufe: 31
Besucher: 10

Dieser Monat

Seitenaufrufe: 928
Besucher: 290

Letzter Monat

Seitenaufrufe: 1.978
Besucher: 558

Gesamt

Seitenaufrufe: 145.278
Besucher: 31.088
VfL Bochum News
  • So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
    Montag, 15. Oktober 2018 13:19 Uhr
  • Bestmarken: Prömel, Pledl, Pollersbeck
    Sonntag, 14. Oktober 2018 10:10 Uhr
  • "Ruhe und Fachkompetenz": VfL verlängert mit Dutt
    Freitag, 12. Oktober 2018 11:27 Uhr
    Der VfL Bochum und Cheftrainer Robin Dutt gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Verein am Freitag bekanntgab, wurde der Vertrag des Coaches um ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2020 verlängert. Sebastian Schindzielorz, Geschäftsführer Sport, lobt "seine Erfahrung, Ruhe und Fachkompetenz".
  • Sam: "Die Situation ist nicht schön für mich"
    Donnerstag, 11. Oktober 2018 14:44 Uhr
    Sidney Sam gehört zu den prominenten Profis im Kader des VfL Bochum. Der fünfmalige deutsche Nationalspieler zählt in dieser Saison allerdings nicht zum Stammpersonal: Nur ein einziges Spiel machte der 30-jährige Flügelflitzer über die kompletten 90 Minuten, saß die meiste Zeit auf der Bank. Eine Situation, mit der Sam nicht zufrieden ist. Während der Länderspielpause möchte sich der Linksfuß wieder herankämpfen.
  • Trainerverschleiß: Das Ranking der 2. Liga
    Mittwoch, 10. Oktober 2018 13:49 Uhr
  • Zahl der Verletzten im Stadion leicht zurückgegangen
    Dienstag, 9. Oktober 2018 16:05 Uhr
    Etwas weniger Verletzte, mehr freiheitsentziehende oder -beschränkende Maßnahmen - der Jahresbericht der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) zur Saison 2017/18 zeichnet kein einheitliches Bild der Sicherheitslage in deutschen Stadien, spricht aber bei "Sicherheitsstörungen und gewalttätigem Verhalten im Zusammenhang mit Fußballveranstaltungen" von einem "saisonbedingt schwankenden, jedoch insgesamt weiterhin hohen Niveau".