Mein Account



            Seid dem 01.02.2009 ist der VfL Bochum Fanclub Klartext 1848 offizieller Fanclub des VfL Bochum 1848.
JavaScript von kostenlose-javascripts.de

Willkommen bei der  Community des VfL Bochum Fanclubs Klartext 1848

Das Forum ist nur für Mitglieder des Fanclub Vfl Bochum Klartext 1848  , Mitglieder die noch nicht dabei sind und mitmachen möchten können unter Angabe der E-Mail Adresse eine Nachricht an klartext1848@web.de senden. Wenn ihr in unserem Fanclub mit machen möchtet , einfach zum Stammtisch am ersten Freitag im Monat Bei Heimspielen des VfL Bochum verschiebt sich der Termin .

 

Der VfL Bochum Fanclub „ Klartext 1848 „ stellt sich vor !

Der etwas andere Fußball Fanclub aus Bochum Langendreer !

Der VfL Bochum Fanclub „ Klartext 1848 „
Seid dem 01.02.2009 ist der VfL Bochum Fanclub Klartext 1848 offizieller Fanclub des VfL Bochum 1848. Wir treffen uns immer am ersten Freitag im Monat um 18 Uhr 48 . Sollte an diesem Tage der VfL spielen , treffen wir uns nach Absprache .
An erster Stelle steht der VfL Bochum  , ein Teil von uns ist bei jedem Heimspiel im Stadion , ein Teil schaut gemeinsam am Fernseher ,auch Auswärtsspiele stehen auf dem Programm , ob wohl das der kleinste Teil ist , was sich aber auf Grund der Entfernung in der zweiten Liga ergibt. Danach stehen Soziale Kontakte an nächster Stelle , Benefizveranstaltungen  , Treffen , auch zwischen den offiziellen Terminen wie Stammtisch und Spiele trifft man sich ,alles zwanglos aber mit Spaß und Freude. Fahrten , Ausflüge die nichts mit Fußball zu tun haben stehen auch auf unser Programm und natürlich unsere Weihnachtsfeiern. Auch im Internet findet man uns , mit einem Forum und bei Facebook .Wir sind eben ein Fanclub der Spaß beim und neben dem Fußball haben möchte , unsere Altersstruktur liegt zwischen 39 und 80 Jahren . Einmal VfL immer Vfl in guten wie in schlechten Zeiten. VfL Bochum Fanclub Klartext 1848 aus Langendreer . Wenn Du mitmachen möchtest , schau mal bei unseren Treffen vorbei , als VfL Fan lohnt es sich immer .

VfL Bochum Fanclub Klartext 1848
Was ist los beim VfL Bochum 1848 Fanclub !

Heute

Seitenaufrufe: 12
Besucher: 8

Gestern

Seitenaufrufe: 19
Besucher: 11

Dieser Monat

Seitenaufrufe: 567
Besucher: 277

Letzter Monat

Seitenaufrufe: 1.664
Besucher: 584

Gesamt

Seitenaufrufe: 141.684
Besucher: 29.928
VfL Bochum News
  • DFB-Sportgericht sperrt Sam für drei Spiele
    Mittwoch, 15. August 2018 13:09 Uhr
    Sidney Sam flog im Auswärtsspiel beim MSV Duisburg wegen einer Tätlichkeit vom Platz - mit Folgen für ihn und seinen Klub: Der VfL Bochum muss drei Spiele auf den Rotsünder verzichten.
  • Dutt über Sam: "Natürlich rede ich mit ihm"
    Samstag, 11. August 2018 21:21 Uhr
    Der VfL Bochum hat sich die ersten drei Punkte dieser noch jungen Saison gesichert - und das im kleinen Revier-Derby beim MSV Duisburg. Der 2:0-Sieg ging mit etwas Glück einher. Außerdem leistete sich Torschütze Sidney Sam noch eine blöde Aktion, die ihm Rot einbrachte - und über die zu reden sein wird.
  • Tor und Rot: Sams Arbeitsnachweis hat zwei Seiten
    Samstag, 11. August 2018 15:00 Uhr
    Das kleine Revier-Derby ging an den VfL Bochum! Trotz besserer Chancen für Gastgeber Duisburg waren es die Kicker von der Castroper Straße, die im zweiten Durchgang eiskalt agierten und die Zebras somit überraschten. Bitter aus Sicht des MSV: Auch in Überzahl gelang der insgesamt besseren Gruev-Elf kein Treffer. Und so stand nach 90 Minuten ein 2:0 für den VfL - inklusive Rot.
  • Dutt: "Habe zwei, drei Kniffe in der Hinterhand"
    Freitag, 10. August 2018 17:26 Uhr
    Auf kuriose und unglückliche Art und Weise unterlag der VfL Bochum am ersten Spieltag dem 1. FC Köln mit 0:2. Diese Partie ist aufgearbeitet und abgehakt, denn: das Revier-Derby steht vor der Tür. Der VfL reist nach Duisburg und gastiert am frühen Samstagnachmittag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim dort ansässigen MSV.
  • Lilien-Serie, Comeback-Qualitäten und Europa-Vergangenheit
    Freitag, 10. August 2018 11:32 Uhr
  • Dutt mit Frust und Enttäuschung: "Es ist mir ein Rätsel"
    Mittwoch, 8. August 2018 12:55 Uhr
    Bitter, unnötig, schmerzhaft: All das trifft auf den Ligaauftakt des VfL Bochum zu. Die Kicker von der Castroper Straße unterlagen Bundesliga-Absteiger Köln mit 0:2 - und ließen damit einen enttäuschten Trainer Robin Dutt zurück.